König Salomo, der traditionell als Verfasser der Sprichwörter gilt, ist hier als Lehrer dargestellt, der seinen Schülern den Inhalt des Buches erläutert.