Parascha-Verzierungen aus dem Manuskript