Teppichseiten mit einer Darstellung des Löwen von Juda, der die Menora und das Tempelgerät bewacht. Solche Teppichseiten sind in Manuskripten jener Zeit häufig anzufinden; sie dienen der Unterteilung des Pentateuchs von den Prophetenbüchern.